.

Petitionen Diesen Text vorlesen lassen

Autor: Support 11.11.2017

Rettung des Bahnhof Oberhof

Laut Medienberichte sind alle Oberhofer, Pendler und Touristen empört das der Halt in Oberhof gestrichen und nach Zella-Mehlis verlegt wird.

So kann es nicht sein, da Oberhof ein wichtiger touristischer Punkt ist und viele Touristen dort gern Urlaub machen und natürlich auch die Pendler sind auf diesen Halt angewiesen.

Warum hat der Touristenverband, Bürgermeister, DB und das Land Thüringen nicht schon damals den Bahnhof barrierefrei ausgebaut, denn der Ausbau wäre immernoch möglich.

Wir brauchen eure Unterstützung zum Erhalt des Bahnhof Oberhof, bitte macht mit und teilt es weiter.
Hier geht es zur Petition wo ihr eure Unterschrift leisten könnt:

Jede Unterschrift zählt. Petition Zeichnung beendet

----------------------------------------------------------------------
Für den Erhalt der Bahnstrecke KBS 588 Merseburg - Schafstädt

Wir fordern den Erhalt der Bahnstrecke KBS 588 Merseburg - Schafstädt, da diese Bahnstrecke ein wichtiger Zubringer zur Bahnstrecke Halle (Saale) HBF und Bahnstrecke Erfurt / Nürnberg ist.

Die KBS 588 wird nach Angaben der NASA im Durchschnitt 150 Reisende nutzen die Zugverbindung zwischen Merseburg - Schafstädt und am Wochenende seien es etwa 80 Menschen auf der Strecke unterwegs.
Hier geht es zur Petition wo ihr eure Unterschrift leisten könnt:

Zur Petition Zeichnung beendet

---------------------------------------------
Für den Erhalt der Bahnstrecke KBS 551 Weißenfels - Zeitz

Wir fordern den Erhalt der Bahnstrecke KBS 551 Weißenfels - Zeitz, da diese Bahnstrecke ein wichtiger Zubringer zur Bahnstrecke Halle?Bebra und Bahnstrecke Leipzig?Probstzella ist.

Die KBS 551 wird nach Angaben der NASA im Durchschnitt 375 Reisende nutzen die Zugverbindung zwischen Weißenfels und Zeitz und am Wochenende seien es etwa 200 Menschen auf der Strecke unterwegs.
Hier geht es zur Petition wo ihr eure Unterschrift leisten könnt:

Zur Petition Zeichnung beendet

--------------------------------------------
Reaktivierung der Bahnstrecke Gaschwitz - Groitzsch (Meuselwitz)

Wir fordern die Reaktivierung der Bahnstrecke von Gaschwitz über Zwenkau nach Groitzsch mit Option weiter nach Meuselwitz (Zeitz)- (de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_Gaschwitz%E2%80%93Meuselwitz )

Begründung:

Die Zeit ist reif, diese Bahnstrecke wieder zu reaktivieren, da diese Strecke eigentlich als Musterstrecke im SPNV Plan des Landes Sachsen vorgesehen war.

Sie gehörte mit zu den ersten Strecken in Sachsen, die einer Stilllegungswelle 1997 zum Opfer fiel.
Die Ursache daran war, dass die Anschlüsse zu den Hauptbahnen nicht immer sehr günstig lagen und auch an der Tatsache, dass die Strecken Vmax auf 30 in vielen Abschnitten heruntergesetzt werden musste.

Die zahlreichen schweren Kohlezüge hatten den Gleisen arg zugesetzt und somit wurde eine Bahnfahrt in Verbindung mit den gestiegenen Fahrpreisen, zu unattraktiv.
Da die Region rund um Zwenkau und Groitzsch in der Zwischenzeit gut gewachsen ist und auch viele Naherholungsgebiete erschaffen wurden, so ist es auch gegeben den ÖPNV gut auszubauen und so wäre diese Bahnstrecke wieder von Vorteil.

Da der Leipziger Hauptbahnhof mit dem neuen S-Bahn System gestartet ist, ist eine schnellere Verbindung nach Leipzig, Halle und etc. wieder voll gegeben.

Hier geht es zur Petition wo ihr eure Unterschrift leisten könnt:

Zur Petition Zeichnung beendet

streckenplan-l-m

Dieser Artikel wurde bereits 71 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
6371 Besucher