Rettung des Bahnhof Oberhof

Apr 12, 2017

Erfurter Bahn bietet Buttstädts Bürgermeister einen Gedankenaustausch an


Buttstädts Bürgermeister Hendrik Blose informiert im Stadtrat über die Einladung zur Pfefferminzbahn-Problematik, den Abschnitt zwischen Buttstädt und Großheringen, auf der der Personenverkehr eingestellt werden soll.

 

Kategorie: General
Erstellt von: support

Buttstädt. In die Debatte um die geplante Einstellung des Personenverkehrs auf dem Pfefferminzbahn-Abschnitt zwischen Buttstädt und Großheringen kommt weiter Bewegung. Nachdem bekannt wurde, dass die Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen (NVS) auf dem Abschnitt ab dem Jahreswechsel von 2017 zu 2018 keinen Personennahverkehr mehr bestellen wird, hat sich nicht nur Widerstand dagegen entwickelt, sondern auch eine Initiative, die sich für eine Fortführung der Strecke bis nach Camburg einsetzt.

Damit würde auch der wirtschaftliche Ballungsraum Jena für Pendler per Schiene erschlossen. Die Idee hatte auch Olaf Behr vom Fahrgastverband Pro Bahn in Thüringen befürwortet. Aufgegriffen hatten sie auch Daniel und Ronny Würfel für die Thüringer Bahn Initiative. Sie haben beim Thüringer Landtag eine Petition "Erhalt und Weiterführung der Pfefferminzbahn" eingereicht (unsere Zeitung berichtete).

Wie Buttstädts Bürgermeister Hendrik Blose (CDU) dem Stadtrat am Montagabend berichtete, wurde er inzwischen von der Erfurter Bahn, die den Reiseverkehr auf der Strecke absichert, zu einem Informationsgespräch eingeladen. Dieses, so Blose, solle am 28. April stattfinden. "Mal sehen, was dabei herauskommt", wollte er sich nicht auf zu große Hoffnungen einlassen. Er deutete aber an, dass er in der Frage der Zukunft des Personennahverkehrs auf der Schiene zwischen Buttstädt und Großheringen jetzt vor allem die Nachbarn im Weimarer Land am Zuge sehe.

Im gleichen Atemzug wies Blose am Montagabend darauf hin, dass die Erfurter Bahn in Aussicht gestellt habe, im Spätherbst auf dem Buttstädter Bahnhof eine Präsentation der von ihr genutzten Schienenfahrzeuge durchführen zu wollen.

Bericht von: Armin Burghardt

Quelle bei: http://soemmerda.thueringer-allgemeine.de/web/soemmerda/startseite/detail/-/specific/Erfurter-Bahn-bietet-Buttstaedts-Buergermeister-einen-Gedankenaustausch-an-999229961


Previous page: VDE8
Nächste Seite: Petition gegen Stilllegung